Zurück: Blog
Zurück zu allen Beiträgen

Reisen ins Ausland mit einem Mietwagen. Was soll man wissen?

23.02.2024

Reisen ins Ausland mit einem Mietwagen. Was soll man wissen?

Immer mehr Menschen denken darüber nach, mit einem Mietwagen ins Ausland zu reisen, weil die Fahrt (im Vergleich zu öffentlichen Verkehrsmitteln) bequemer ist, weil man sich über den technischen Zustand des Fahrzeugs sicher sein kann und weil man überall hinkommt. Allerdings bieten nicht alle Vermieter einen Mietwagen an, mit dem man die Landesgrenzen überschreiten kann. Den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden, bietet Flex To Go auch die Möglichkeit, mit Ihrem Mietwagen ins Ausland zu reisen.

Lesen Sie den Artikel Flex To Go in weniger als 5 Minuten und finden Sie es heraus:

  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um ein Auto zu mieten und ins Ausland zu fahren?

  • Wann müssen wir dem Vermieter spätestens mitteilen, dass wir ins Ausland reisen werden?

  • Wie hoch sind die Kosten für die Vermietung eines Autos, wenn wir damit ins Ausland reisen wollen?

  1. Autovermietung im Ausland: Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Jede Autovermietung hat ihre eigenen Regeln, aber bei Flex To Go steht der Komfort des Kunden im Vordergrund – deshalb unterscheiden sich die Bedingungen für die Vermietung eines Autos im Ausland nicht von den Grundbedingungen für die Vermietung eines Autos im Land. Sie müssen mindestens 25 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein besitzen, der seit mindestens einem Jahr gültig ist.

Weitere Bedingungen, die der Kunde erfüllen muss, das ist den Mietvertrag unterschreiben und die Bestimmungen von Flex To Go kennenlernen.

Mit dem Mietwagen ins Ausland: lohnt sich das?

Sie fahren mit Ihrer Familie in den Urlaub oder für ein Wochenende ins Ausland, aber Ihr privates Auto bietet nicht genug Platz für all Ihr Gepäck? Bei Flex To Go haben wir Autos mit unterschiedlichen Kofferraumkapazitäten. Denken Sie über einen Kombi nach? Oder vielleicht ein SUV? Wir haben sicher auch für Sie das richtige Auto.

Freuen Sie sich auf eine Geschäftsreise ins Ausland und möchten aus irgendeinem Grund nicht mit dem eigenen Auto reisen? Gut, denn wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, können Sie die Kosten von der Steuer absetzen!

Planen Sie eine Auslandsreise mit einer größeren Gruppe? Flex To Go bietet auch Kleinbusse an, wo viel mehr Personen reisen können als in ein PKW und alle Ihre Koffer Platz finden.

Ein Auto mieten, um ins Ausland zu reisen: Wann muss man eine Fahrt dem Vermieter melden?

Alle Bedingungen des Autovermietungsvertrags sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf unserer Website klar dargelegt sind. Wenn Sie einen Vertrag mit Flex To Go unterschreiben, sollten Sie angeben, dass Sie eine Reise ins Ausland planen, und dann das Land angeben, dass das Ziel sein wird. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, die Route bei der Vertragsunterschreibung  anzugeben (z. B. eine dringende Geschäftsreise während des Mietvertrags), wenden Sie sich einfach an einen Berater von Flex To Go, um eine Genehmigung für eine Auslandsreise zu erhalten.

Wie hoch sind die Kosten für eine Auslandsreise mit einem Mietwagen?

Laut der Preisliste von Flex To To sind die Länder in drei Zonen unterteilt. Jeder von ihnen hat einen anderen Preis: eine Reise in die Tschechische Republik oder nach Deutschland ist zum Beispiel viel billiger als eine Reise nach Italien. Wenn Sie sich überlegen, wie viel es kosten wird, mit einem Mietwagen in ein bestimmtes Land zu reisen, wenden Sie sich an unseren Berater, der Ihnen einen ersten Kostenvoranschlag machen wird. 

Zusätzliche Kosten, die der Mieter zu tragen hat, sind natürlich eventuelle Bußgelder, Autobahnvignetten und andere Gebühren, die von ausländischen Staaten erhoben werden. Die Regeln für zusätzliche Gebühren sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt.

Was sollten Sie mithaben, wenn Sie mit einem Mietwagen ins Ausland reisen?

Wenn Sie mit einem Mietwagen ins Ausland fahren, sollten Sie daran denken, dass in jedem Land etwas andere Gesetze gelten, wenn es um das Fahren auf der Straße geht. Deshalb müssen Sie über folgendes nicht vergessen:

  • Personalausweis oder Reisepass (je nach Land, in das Sie reisen)

  • Gültiger Führerschein

  • Aktuelle Haftpflichtversicherung des Fahrzeugs

  • Aktuelle Kaskoversicherung des Fahrzeugs

  • Mietvertrag mit einer Autovermietung

  • Möglicherweise eine Green Card (in einigen Ländern erforderlich)

Flex To Go kümmert sich um, dass die Fahrt in unseren Fahrzeugen für alle Fahrgäste bequem und sicher wäre!