Zurück: Blog
Zurück zu allen Beiträgen

Ratgeber günstiger Reisen: Wie findet man die besten Mietwagenangebote?

16.04.2024

Ratgeber günstiger Reisen: Wie findet man die besten Mietwagenangebote?

Sie möchten ein Auto zu einem günstigen Preis mieten? Es gibt bewährte Wege, dies zu tun! In diesem Artikel finden Sie unser gesamtes Wissen über Autovermietungen in einer Kurzfassung. Worauf  zu achten? Wo soll man suchen? Auf was aufpassen, damit Sie nicht zu viel bezahlen? Bleiben Sie bei uns!

Wo soll man anfangen zu suchen?

Solange Sie die Ergebnisse, die Sie finden, vergleichen und sich nicht für das erste bessere Angebot entscheiden, ist jeder Anfang gut. Viele Menschen nutzen Google als erste Wahl. Das ist eine gute Idee, denn Sie können alle renomierten Unternehmen über Google finden. Leider ist nicht jeder Autovermieter, der in den Suchergebnissen erscheint, Ihr Vertrauen wert. Die Prüfung der Unternehmen, die Sie in Betracht ziehen, ist jedoch eine andere Sache, der wir in diesem Artikel einen eigenen Platz widmen.

Eine weitere gute Lösung sind Such- und Vergleichsmaschinen, die sich an Personen richten, die ein Auto mieten möchten. Mit diesen Tools können Sie anhand der von Ihnen angegebenen Parameter nach Angeboten seriöser Vermietungsunternehmen suchen. Sie können Mietwagen-Vergleichsdienste finden, indem Sie den entsprechenden Suchbegriff in Google eingeben.

Apropos Vergleichsseiten: Es ist unmöglich, nicht auch beliebte Reiseseiten wie Skyscanner, Kayak oder Booking zu erwähnen. Obwohl sie im Allgemeinen mit der Vermietung von Unterkünften in Verbindung gebracht werden, haben sie viel mehr Funktionen. Eine davon ermöglicht es Ihnen, Angebote von Autovermietungen aus der ganzen Welt zu durchsuchen.

Diese Details sind wichtig

Der Teufel steckt im Detail. Diese alte Ausspruch gilt auch für Autovermietungen. Wenn Sie anfangen, die Angebote zu durchstöbern, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie sich auf den ersten Blick ähnlich sind. Doch je mehr Sie sich mit ihnen vertraut machen, desto mehr Unterschiede werden Sie feststellen. Klicken Sie auf die Artikel, die Sie interessieren. Was ist im angegebenen Preis enthalten? Es lohnt sich, besonders auf folgende Punkte zu achten:

  • Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung),

  • Mietwagen-Kaution,

  • Kilometerbegrenzung,

  • Ausstattung der Autos,

  • Anforderungen an das Alter des Fahrers,

  • Kraftstoffpolitik,

  • den Ort der Autovermietung (einschließlich Start- und Rückgabestelle),

  • zusätzliche Gebühren.

Billig bedeutet nicht immer gut. Sie werden höchstwahrscheinlich nicht mit einem Vermieter zufrieden sein, der Preise anbietet, die deutlich unter dem Standard liegen. Extrem billige Unternehmen neigen dazu, an Ausgaben zu sparen, die nicht vermeiden werden sollten. Oft  niedrige Preise sind das Ergebnis der Verschleierung der tatsächlichen Kosten für die Vermietung. Deswegen besser alle Angebote vergleichen und dabei alle oben genannten Faktoren berücksichtigen, nicht nur die Kosten der Dienstleistung.

Bewertungen der Vermieter prüfen

Nehmen wir an, dass Sie mit der Suche begonnen haben und bereits mehrere Kandidaten ausgewählt haben. Die Unternehmen, die Sie gefunden haben, scheinen vertrauensvoll zu sein und ihre Angebote entsprechen Ihren Anforderungen. Gibt es noch etwas, was Sie beachten sollten? Vergessen Sie nicht, die Bewertungen der Vermietungsunternehmen zu prüfen, an denen Sie interessiert sind.

Die Erfahrungen früherer Kunden können viel Infos über die tatsächliche Qualität der Dienstleistungen eines Unternehmens geben. Allein der Durchschnitt der Bewertungen kann hilfreich sein. Es lohnt sich auch, einen Blick auf den Inhalt der Bewertungen zu werfen. Wenn dieselben Probleme, die die Kunden betreffen, immer wieder auftreten, es ist die Zeit, sich nach einem anderen Vermietungsunternehmen nachschauen. Eine gute Quelle für Unternehmensbewertungen sind Google und seine Visitenkarten.

Gleichzeitig sollte man beachten, dass nicht alle im Internet veröffentliche Bewertungen wahr sind. Es lohnt sich sicherlich nicht, allen zu glauben, aber jedoch in den meisten Fällen sind sie ein maßgeblicher Hinweis auf die Qualität der Dienstleistungen eines Unternehmens.

Das ist noch nicht alles. Gruppen in den sozialen Medien und Online-Foren bieten unschätzbare Hilfe bei der Suche nach einem vertrauenswürdigen Vermietungsunternehmen. Diese sind besonders bei Reisen ins Ausland nützlich. Auf Facebook finden Sie die Gruppen für jedes Land, das häufig von Touristen besucht wird. Auch Reiseforen können hilfreich sein. Ihre Mitglieder sind gerne bereit, ihr Wissen und ihre Vorschläge weiterzugeben. Unter ihnen werden Sie sicher Leute finden, die Erfahrung mit Autovermietungen haben.

Zuverlässig und zu günstigen Preisen? Probieren Sie es aus!

Wer würde nicht gerne einen zuverlässigen Vermieter finden, der seine Dienste zu erschwinglichen Preisen anbietet? Um Ihre Chancen auf eine Zusammenarbeit mit einem solchen Unternehmen zu erhöhen, sollten Sie auf Vermittler verzichten. Natürlich helfen Ihnen Dienste wie Skyscanner, Kayak, Booking und Co. dabei, attraktive Angebote zu finden. Wenn Sie jedoch Zahlungen über sie leisten, werden Sie mehr ausgeben. Und warum?

Diese Unternehmen spielen die Rolle von Vermittlern und machen ihre Arbeit natürlich nicht umsonst. Wenn Sie über einen Vermittler mieten, müssen Sie dessen Beteiligung an dem Verfahren finanzieren. Daher sollten Sie, auch wenn Sie mit Hilfe von Suchmaschinen oder Mietwagen-Vergleichsseiten nach den günstigsten Angeboten suchen, direkt auf der Website des Vermieters eine Buchung vornehmen.

Wenn Sie die zusätzlichen Gebühren eines Zwischenhändlers vermeiden wollen, nutzen Sie Flex To Go. Wir haben eine vielfältige Fahrzeugflotte in günstigen Preisen. Wir laden Sie ein, sich jetzt unser Angebot anzuschauen!

Auto finden und mieten

Abholort
Auto abholen
Auto zurückgeben