Zurück: Blog
Zurück zu allen Beiträgen

Mieten Sie ein Auto im Carsharing

23.02.2024

Carsharing ist ein Autovermietungsmodell, bei dem Menschen ihre Autos an andere vermieten können, wenn sie diese selbst nicht nutzen. Dieses Modell ist in vielen Ländern wegen mehrerer Vorteile populär geworden.

Die Hauptvorteile des Carsharing sind:

Wirtschaftlichkeit: Autobesitzer können Geld verdienen, indem sie ihr Auto an andere vermieten, wenn sie es nicht benutzen. Dies ermöglicht es ihnen, einen Teil der Kosten für den Besitz eines Autos, wie zum Beispiel Kraftstoff, Versicherung und Wartung, zu decken.

Platzersparnis: Carsharing hilft, den Bedarf an Parkplätzen in großen Städten zu reduzieren. Da ein Auto von mehreren Benutzern genutzt werden kann, sind weniger Autos auf den Straßen erforderlich, was zu einer Reduzierung von Park- und Verkehrsproblemen führt.

Umweltschutz: Durch die Reduzierung der Anzahl von Autos auf den Straßen hilft Carsharing, die Emissionen zu reduzieren und die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Die meisten Carsharing-Dienste bieten auch eine Flotte von Elektro- oder Hybridautos an, was zu einer weiteren Reduzierung der CO2-Emissionen beiträgt.

Bequemlichkeit und Verfügbarkeit: Carsharing ermöglicht es den Benutzern, ein Auto für eine kurze Zeit zu mieten, ohne ein eigenes Fahrzeug besitzen zu müssen. Viele Anbieter bieten mobile Apps an, die das Reservieren, Abholen und Zurückgeben des Autos erleichtern.

Statistiken

Carsharing ist in vielen europäischen Ländern, einschließlich Deutschland, beliebt. Es gibt viele Studien und Statistiken, die die wachsende Popularität des Carsharing und die Vorteile, die es für die Gesellschaft bringt, hervorheben. Hier sind einige Beispiele für Statistiken aus verschiedenen Ländern:

Deutschland: Laut dem Berufsverband Carsharing „bcs“ aus dem Jahr 2021 betrug die Anzahl der registrierten Carsharing-Nutzer etwa 3,36 Millionen und die Anzahl der geteilten Fahrzeuge etwa 23.200.

Frankreich: Laut dem Observatoire du Véhicule d’Entreprise Bericht aus dem Jahr 2020 ist die Anzahl der Carsharing-Nutzer in Frankreich in den letzten zwei Jahren um 10% gestiegen. Im Jahr 2019 wurden etwa 412.000 Carsharing-Nutzer registriert und die Anzahl der geteilten Fahrzeuge betrug etwa 25.000.

Großbritannien: Laut dem Carplus Annual Survey aus dem Jahr 2020 gab es in Großbritannien etwa 300 verschiedene Carsharing-Dienste und die Anzahl der registrierten Nutzer betrug etwa 250.000.

Schweiz: Laut der Swiss Carsharing Association ist die Anzahl der Carsharing-Nutzer in der Schweiz von etwa 23.000 im Jahr 2009 auf über 210.000 im Jahr 2020 gestiegen. Derzeit gibt es in der Schweiz etwa 20 verschiedene Carsharing-Dienste.

Polen: In Polen wird Carsharing auch immer beliebter. Laut einem Bericht des Polnischen Verbands der Automobilindustrie aus dem Jahr 2020 betrug die Anzahl der im Carsharing geteilten Autos etwa 3.000 und die Anzahl der registrierten Nutzer etwa 200.000.

Carsharing hat sich als gute Lösung in Großstädten erwiesen, wo der Besitz eines Autos oft nicht notwendig ist, aufgrund der gut ausgebauten Verkehrsinfrastruktur und der begrenzten Parkmöglichkeiten. Der Trend zum Carsharing resultiert aus einem wachsenden Umweltbewusstsein, der Notwendigkeit einer effizienten Ressourcennutzung und einem wachsenden Bedarf an flexiblen Transportoptionen.

Beliebteste Autos im Carsharing

Die am häufigsten gemieteten Fahrzeugsegmente im Carsharing variieren je nach Land und Anbieter. Dennoch gibt es einige allgemein beliebte Segmente und Automodelle, die häufig in Carsharing-Diensten auftauchen. Hier sind einige Beispiele:

Kleine Stadtautos: Autos wie der Volkswagen Polo, Ford Fiesta, Opel Corsa oder Renault Clio sind aufgrund ihrer kompakten Größe, Wirtschaftlichkeit und einfachen Parkmöglichkeiten in der Stadt beliebt in Carsharing-Diensten.

Kompakte Familienautos: Modelle wie der Volkswagen Golf, Ford Focus, Opel Astra oder Škoda Octavia sind häufig in Carsharing-Diensten verfügbar. Sie sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit, mehr Platz für Passagiere und Gepäck, beliebt.

Elektroautos: In den letzten Jahren werden Elektroautos aufgrund des wachsenden Umweltbewusstseins immer beliebter in Carsharing-Diensten. Modelle wie der Nissan Leaf, BMW i3, Renault ZOE oder Tesla Model 3 sind oft in Carsharing-Diensten verfügbar, besonders in größeren Städten.

SUVs und Crossover: In einigen Carsharing-Diensten findet man auch größere Autos wie den Volkswagen Tiguan, Škoda Kodiaq, Ford Kuga oder Nissan Qashqai. Diese Autos sind aufgrund ihrer Geräumigkeit, mehr Gepäckraum und die Möglichkeit, mit mehr Passagieren zu reisen, beliebt.

Es ist zu beachten, dass die Auswahl an Autos, die in Carsharing-Diensten verfügbar sind, je nach Anbieter und Standort variiert. Anbieter bemühen sich, ihre Flotten an die Bedürfnisse und Vorlieben der lokalen Nutzer anzupassen, indem sie eine breite Auswahl an verschiedenen Segmenten und Automodellen anbieten. Kontaktieren Sie uns und beginnen Sie, Ihr Auto an andere Fahrer zu vermieten.

Auto finden und mieten

Abholort
Auto abholen
Auto zurückgeben